MENÜ

Auslandsaufenthalt in Australien

G’day mate, how ya doin‘! Die Australier (Aussies) sind gastfreundlich, aufgeschlossen und gelten als gelassen. Die Aussage "No worries!" („Kein Problem!“) hört man tagtäglich und die sympathische „Easy-going-Mentalität“ macht das Leben in Australien entspannt. Willst du also in lockere Atmosphäre dein Englisch verbessern und nebenbei eines der vielfältigsten Länder der Welt entdecken? Dann ist Australien genau das Richtige für dich!

Auslandsaufenthalt-Programme in Australien:

High School in Australien

teaser highschool
  • Schüleraustausch
    ab 14 Jahren
  • mittlere Englischkenntnisse von Vorteil
  • 3 Monate bis 1 Jahr Aufenthaltsdauer möglich
  • Programmstart im Januar, April und Juli

mehr erfahren

Au-Pair in Australien

Au-Pair in Australien
  • Heimarbeit bei einer Gastfamilie mit Kindern
  • 18 - 30 Jahre
  • Englisch Grundkenntnisse notwendig
  • 1 Jahr Aufenthaltsdauer möglich
  • Programmstart jederzeit

mehr erfahren

Farmstay Australien

Farmstay Teilnehmer
  • Farm and Travel-Programm mit Jobgarantie
  • 18 - 30 Jahre
  • mittlere Englischkenntnisse notwendig
  • 1 Jahr Aufenthaltsdauer möglich
  • Programmstart jederzeit

mehr erfahren

Work & Travel Australien

Teilnehmer W&T Australien
  • Jobben und Reisen in ganz Australien
  • 18 - 35 Jahre
  • mittlere Englischkenntnisse notwendig
  • 1 Jahr Aufenthaltsdauer möglich
  • Programmstart jederzeit

mehr erfahren

Über das Land

Down Under

Down Under, das bedeutet: Traumhafte Strände, atemberaubende Küsten, raue Klippen, einsame Schluchten, tropische Regenwälder und das Outback mit rotem Sand, in dem man tagelang keine Menschenseele zu Gesicht bekommt. Australiens unbeschreiblich schöne Natur hat viele Highlights zu bieten, darunter die Blue Mountains mit ungewöhnlichen Felsformationen und großflächigen Eukalyptuswäldern, das Great Barrier Reef, der für die lokalen Aborigines heilige Berg Uluru in der zentralaustralischen Wüste sowie zahlreiche weitere Nationalparks. Ebenso vielfältig wie die Landschaft Australiens ist auch die exotische Tierwelt: Kängurus, Koalas, Wombats, buntgefiederte Vogelarten, schwarze Schwäne, Krokodile, Pinguine und viele mehr machen einen Aufenthalt in Australien spannend und besonders.  

Das Kontrastprogramm zur ruhigen Natur bieten Großstädte wie Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth, in denen das Leben pulsiert. In den zahlreichen Museen kann man viel über die aufregende Geschichte Australiens erfahren und die einzigartige indigene Kunst der Aborigines bestaunen. Das Besondere ist, dass man in vielen Museen freien Eintritt hat.

Kultur  

Ein fester Bestandteil der australischen Freizeitbeschäftigung sind die gemeinsamen Aktivitäten an der frischen Luft, wie Sport und das Barbie (Barbecue). Entsprechend häufig findet man Wasserspender und Grillplätze, die oftmals kostenlos nutzbar sind.

Australien kurz und bündig

AmtsspracheEnglisch
HauptstadtCanberra
Staatsform Parlamentarische Monarchie
Fläche 7.686.850 km²
Einwohnerzahl Ca. 20 Millionen
Währung Australischer Dollar
Zeitzone UTC +8 bis +11 Stunden

1/3-2/3

Insider Tipps

  • in Perth die wilden Kängurus auf dem Friedhof anschauen
  • Tree-Top-Walk im Süden von Western Australia
  • unbedingt surfen gehen
  • Sydney Harbour Bridge Climb
  • Kamelritt in den Sonnenuntergang am 80 Mile-Beach in Broome, Western Australia
  • Fraser Island mit Lake McKenzie, Champagne Pools und Eli Creek

Fun Facts

  • Das größte Farmgrundstück in Australien ist größer als Belgien.
  • Das Great Barrier Reef hat einen Postkasten. Du kannst dort mit einer Fähre hinfahren und deine Postkarte mit einer echten Great Barrier Reef Briefmarke verschicken.
  • Der Erfolg eines Außenseiters wird in Australien auch „Doing a Bradbury“ genannt – ein Synonym, das nach dem Eisläufer Steven Bradbury benannt wurde, der nur durch Glück bei Olympia Gold gewann.