MENÜ

High School in Kanada


Land & Programminfos

Districtwahl
Unberührte Natur & moderne Großstädte
Englisch und/oder Französisch
Gastfamilie
Ahornblatt, Bären & Eishockey

Kanada: Programm, Schulsystem und Gastfamilie

Über das Land

Unberührte Natur, schneebedeckte Berge, kristallklare Flüsse und Seen, moderne Großstädte – Kanada bietet weit mehr, als du es dir vorstellen kannst. Das zweitgrößte Land der Erde ist glatt 28x größer als Deutschland – mit gerade einmal 35 Millionen Einwohnern. Seit einigen Jahren erfreut sich Kanada wachsender Beliebtheit bei Austauschschülern weltweit und liegt damit uneingeschränkt im Trend.  Ob in pulsierenden Metropolen wie Vancouver, Montreal oder Toronto oder in kleineren Orten: die Natur ist immer nur einen Katzensprung entfernt und für jeden Sportler ist etwas dabei: Ski fahren und Snowboarden, Segeln, Kayak fahren, Mountain Biking und vieles mehr.

Erfahre mehr über das Land, die Sprache und unsere Insider-Tipps.

Deine Ansprechpartnerin

Daniela Bild

Daniela Weißner

daniela@kultur-life.de
+49 431 888 14 11
Kontakt aufnehmen

Unser Select-Programm

Du hast die Möglichkeit, dir einen Schuldistrikt und meistens auch eine Schule nach deinem Geschmack auszuwählen! Denn neben der Möglichkeit, im bilingualen Kanada sowohl Englisch als auch Französisch zu perfektionieren, haben die modern und gut ausgestatteten Schulen in Kanada einen sehr guten Ruf.    

Öffentliche High Schools in Kanada bieten wir dir in folgenden Provinzen an: British Columbia, Alberta, Ontario, Quebec, Nova Scotia und Newfoundland! Sprachbegabte Schüler können ihren Aufenthalt an unseren bilingualen Schulen in der Provinz Québec verbringen, dort gibt es die Möglichkeit, an einer französisch- oder englischsprachigen Schule platziert zu werden.

Programm im Überblick

Wahl der Schuldistrikte/des Distriktesja
SprachkenntnisseMittlere Sprachkenntnisse
Alter:14 -18 Jahre
Schulnoten:nicht auschlaggebend
Allergien:keine Einschränkungen
Abreise:

Februar / September

Dauer: Schuljahr, Semester, Trimester
Fächerwahl:ja
Zusätzlich enthaltene Leistungen: Linienflug ins Gastland und retour, Schulgebühren, Einführungsveranstaltung vor Ort

Schule in Kanada - über das Schulsystem

Schulsystem Picto
  • hauptsächlich Gesamtschulsystem
  • Ganztagsschulen
  • umfangreiches Fächerangebot
  • außerschulische Aktivitäten nach dem Unterricht

mehr erfahren ...

Staatliche Schulen in Kanada sind hauptsächlich Gesamtschulen, der Unterricht erfolgt ganztags bis ca. 15:30 Uhr. Die Schulen zeichnen sich durch ein sehr umfangreiches Fächerangebot aus, welches sich von akademischen über kreative bis hin zu berufsvorbereitenden Kursen erstreckt.

Das kanadische Schuljahr beginnt Anfang September, endet Ende Juni und ist in zwei Semester unterteilt. Zusätzliche Ferien zu den zwei Monaten im Sommer gibt es zwei Wochen über Weihnachten und eine Woche Mitte März. In Québec und einigen anderen Schuldistrikten werden zusätzlich auch Aufenthalte für ein oder mehrere Trimester angeboten.

Nach dem Unterricht finden außerschulische Aktivitäten statt. Sport kann entweder als reguläres Fach belegt werden oder man wird in eine der Schulsportmannschaften aufgenommen. Bestimmte Sportarten sind saisonal und werden somit nicht das ganze Jahr über angeboten.

Die meisten Schulen haben hervorragend ausgestattete Fachräume für Musik, Computer, Gymnastik oder z. T. auch einen Kraftraum. Darüber hinaus gibt es verschiedene Fächer im Fachbereich Musik oder auch Bands und/oder Orchester. Auch Gesang, Tanz oder Musical kannst du als Unterrichtsfach an vielen Schulen belegen. Neben dem allgemeinen Lehrplan haben sich einige Schulen spezialisiert und bieten sogenannte Advanced Placement Kurse in bestimmten Fächern an. Diese ermöglichen eine intensive Vorbereitung auf den späteren Universitätsbesuch. Zu den besonderen Angeboten, die es nur an einigen Schulen gibt, gehört auch das French Immersion Programm, das ein Eintauchen in die Bilingualität Kanadas ermöglicht, sowie das International Baccalaureate, das Internationale Abitur.

Kanadische Schulen arbeiten entweder nach dem Semestersystem oder dem Linearen System. Beim Semestersystem werden vier Fächer pro Halbjahr belegt, im linearen System dann acht durchgängig. Da du dabei jedes Fach jeden Tag zwei Schulstunden lang belegst, ist diese Unterrichtsform sehr intensiv.  

Gastfamilie

  • Herzlichkeit und Gastfreundschaft
  • teilweise internationale Gastgeschwister
  • Gastfamilien mit unterschiedlichen ethnischen Hintergründen
Gastfamilie Picto

mehr erfahren ...

Die Menschen in Kanada sind stolz auf ihre Heimat und ihre Lebensweise. Sie freuen sich, einen Gastschüler an ihrem Leben teilhaben zu lassen.

In größeren Städten werden die Gastfamilien durch Agenturen sorgfältig ausgesucht und vorbereitet, in den Schuldistrikten übernimmt das der sogenannte "Homestay Coordinator". Manche Familien nehmen auch gerne zwei Gastschüler unterschiedlicher Muttersprache in ihre Familie auf.

Da Kanada ein Einwanderungsland ist, können die Gastfamilien auch ursprünglich aus einem anderen Land stammen, das ermöglicht dir dann einen noch vielfältigeren und spannenderen Kulturaustausch.