MENÜ

Volunteer Tansania -
Dogs of Africa Tierheim

Das Projekt wurde 2013 von zwei Deutschen, Sandra und Jens, gegründet. Sie haben sich niemals vorstellen können, dass daraus so ein großes Freiwilligenprojekt werden könnte, doch der Bedarf an adäquater Tierversorgung und Bildung der Bevölkerung sind groß. Neben Sandra und Jens kümmern sich zwei Vollzeitangestellte und einige freiwillige Helfer um die Tiere. Das Projekt arbeitet eng mit dem World Wide Veterinary Service und Mission Rabies zusammen. Gemeinsam werden so in unregelmäßigen Abständen Impf-, Kastrations- und Sterilisationskampagnen durchgeführt. Der Plan für die Zukunft ist es, ein weiteres Gelände anzumieten, auf dem mehr Hunde versorgt und eigene Sterilisationen sowie Kastrationen durchgeführt werden können. Betreut werden zwischen 20 und 30 Hunde (mindestens die Hälfte davon sind Welpen) und einige Katzen. Das Tierheim hat einen Katzenkennel, vier für Hunde, sowie zwei Quarantänekennel, in dem verletzte Hunde und/oder Neuankömmlinge betreut werden können.

Voraussetzungen

Alter: 18-65 Jahre

Mittlere Englischkenntnisse

Offenheit, Teamfähigkeit, Tierliebe

Ort

Arusha, Tansania

zur Kartenansicht


Unterbringung

Du wirst in einem Volunteerhaus in Einzel-, Doppel- oder Vierbettzimmern (je nach Verfügbarkeit) untergebracht. Es wird versucht, auf spezielle Wünsche, wie die Unterbringung in einem Einzelzimmer, einzugehen. In der Unterkunft leben zudem zwei Hunde.
Die Unterkunft liegt nicht weit vom Stadtkern entfernt. Motorräder und Dala Dalas (Minibusse) bringen dich überall hin.
Die Entfernung zum Projekt ist etwas weiter, da sich das Tierheim beim Arusha Nationalpark befindet. Die Gesamtentfernung beträgt ca. 1,5 Stunden. Erst 15 Minuten zu Fuß von der Unterkunft zur Busstation, dann 45-60 Minuten mit dem Bus (je nach Verkehrslage). Anschließend benötigst du noch ca. 15 Minuten mit dem Motorradtaxi zum Tierheim. Die Transportkosten, ca. 5 € von der Unterkunft zum Tierheim, sind nicht im Preis enthalten.

Aufgabenbereich

Neben der Versorgung, der Erziehung, dem Gassi-Gehen und Spielen mit den Hunden, sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst als Volunteer neben dem direkten Umgang mit den Tieren auch im Marketing- und Fundraisingbereich tätig werden. Dein Engagement und deine Ideen sind im Freiwilligendienst sehr willkommen. Zurzeit läuft ein Bildungsprogramm, bei dem die Freiwilligen in verschiedenen Schulen in der Umgebung des Tierheims zum Thema "Animal Welfare" unterrichten können. Deine Arbeitszeit wird individuell abgesprochen.

Anforderungen

Für deinen Freiwilligendienst benötigst du in diesem Projekt gute Englischkenntnisse, aber vor allem ein Herz für Tiere und Freude an neuen Eindrücken im Ausland. Außerdem darfst du natürlich keine Angst vor Hunden und Katzen sowie schmutzigen Tierschnauzen und -pfoten haben. Du musst auf jeden Fall gegen Tollwut geimpft sein.

Programmdauer

Mindestdauer: 2 Wochen

Maximaldauer: 12 Wochen

Programmeinstieg: jederzeit

Leistungen (in allen Angeboten enthalten)

  • Volunteer-Handbuch
  • Flughafentransfer
  • Unterbringung in einem Volunteerhaus
  • Halbpension
  • Projektleitung und -betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Sicherungsschein/Versicherungsausweis gemäß § 651 k BGB
  • Teilnahmezertifikat


Nicht enthaltene Leistungen

Transfer zum Volunteer Projekt, Visakosten, Anreise / Flug, Taschengeld, Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung

Alle Angebote
2018
2017
12 Wochen
10 Wochen
8 Wochen
6 Wochen
4 Wochen
3 Wochen
2 Wochen
Abreise in 2018

10 Wochen

Preis: 2.000 €
anmelden
Abreise in 2017

12 Wochen

Preis: 2.290 €
anmelden
Abreise in 2018

12 Wochen

Preis: 2.290 €
anmelden
Abreise in 2018

2 Wochen

Preis: 840 €
anmelden
Abreise in 2017

2 Wochen

Preis: 840 €
anmelden
Abreise in 2017

3 Wochen

Preis: 990 €
anmelden
Abreise in 2018

3 Wochen

Preis: 990 €
anmelden
Abreise in 2018

4 Wochen

Preis: 1.130 €
anmelden
Abreise in 2017

4 Wochen

Preis: 1.130 €
anmelden
Abreise in 2018

6 Wochen

Preis: 1.420 €
anmelden
Abreise in 2018

8 Wochen

Preis: 1.710 €
anmelden
Abreise in 2017

8 Wochen

Preis: 1.710 €
anmelden
hier wird die Landkarte reingepackt