MENÜ

Volunteer Ecuador -
Kindern eine Zukunft geben

Die Schule wurde 1985 gegründet und beherbergt heute eine Schülerschaft von ca. 600 Kindern und Jugendlichen. Das Projekt setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche aller Ethnien im Südwesten von Quito ein. Besonders unterstützt werden jene Kinder, Jugendliche und Familien, die aus geringverdienenden, indigenen Familien stammen. Das Projekt fördert die schulische Bildung und insbesondere den Musikunterricht für Kinder und Jugendliche sowie Projekte der lokalen Entwicklung und des Umweltschutzes. Den Kindern und Jugendlichen soll die Chance geboten werden, später erfolgreich für sich selbst sorgen zu können. Die Schule stützt sich dabei u.a. auf Methoden des kreativen Lehrens und Lernens, z.B. mittels Musikunterreicht, um junge Menschen u.a. von Drogen und Gewalt fernzuhalten.

Voraussetzungen

Alter: 18-60 Jahre

Mittlere Spanischkenntnisse

Affinität zu Musik, Geduld, Selbstständigkeit

Ort

Quito, Ecuador

zur Kartenansicht


Unterbringung

Untergebracht bist du während der Zeit in Ecuador bei einer Familie in der Nähe der Schule.

Aufgabenbereich

Abhängig von deinen Kenntnissen und Fähigkeiten beinhalten deine Aufgaben als Volunteer das Unterrichten der englischen Sprache, von Computerkenntnissen und Umweltkunde. Darüber hinaus kannst du auch den Musikunterricht unterstützen, der bei dem Freiwilligenprojekt eine große Rolle spielt. Außerdem darfst du die Betreuung und Freizeitaktivitäten der jüngeren Kinder (Vorschulalter) mitgestalten und deine eigenen Ideen einbringen. Für Freiwillige, die sich gerne mit Gartenarbeit in das Projekt einbringen wollen, besteht die Möglichkeit, im schuleigenen Garten zu helfen.

Anforderungen

Du solltest deine Rolle als Assistenzlehrer ernst nehmen und dir deiner Verantwortung bewusst sein. Wichtig ist auch, dass du insbesondere gegenüber den Kindern und Jugendlichen mit einem anderen sozialen und kulturellen Hintergrund offen und daran interessiert bist, eine neue Kultur und andere Lebensweisen kennenzulernen. Da viele von den Kindern und Jugendlichen aufgrund schwieriger wirtschaftlicher Umstände und gesundheitlichen sowie familiären Problemen sozialen Risiken ausgesetzt sind, ist es wichtig, dass du durch akademische, persönliche und familiäre Unterstützung zur ganzheitlichen Entwicklung und Verbesserung beiträgst. Außerdem sind Spanischkenntnisse wichtig.

Programmdauer

Mindestdauer: 4 Wochen

Maximaldauer: 12 Monate

Programmeinstieg: jederzeit

Leistungen (in allen Angeboten enthalten)

  • Volunteer-Handbuch
  • Flughafentransfer
  • Unterbringung in einer Gastfamilie
  • Halbpension
  • Projektleitung und -betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfall-Hotline
  • Sicherungsschein/Versicherungsausweis gemäß § 651 k BGB
  • Teilnahmezertifikat


Nicht enthaltene Leistungen

Transfer zum Volunteer Projekt, Visakosten, Visum inkl. Gebühren, Anreise / Flug, Taschengeld, Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung

Alle Angebote
2017
2018
12 Monate
10 Monate
6 Monate
12 Wochen
10 Wochen
8 Wochen
6 Wochen
4 Wochen
Abreise in 2017

10 Monate

Preis: 8.020 €
anmelden
Abreise in 2018

10 Monate

Preis: 8.020 €
anmelden
Abreise in 2018

10 Wochen

Preis: 2.630 €
anmelden
Abreise in 2018

12 Monate

Preis: 9.290 €
anmelden
Abreise in 2017

12 Monate

Preis: 9.290 €
anmelden
Abreise in 2018

12 Wochen

Preis: 2.950 €
anmelden
Abreise in 2017

12 Wochen

Preis: 2.950 €
anmelden
Abreise in 2017

4 Wochen

Preis: 1.680 €
anmelden
Abreise in 2018

4 Wochen

Preis: 1.680 €
anmelden
Abreise in 2018

6 Monate

Preis: 5.170 €
anmelden
Abreise in 2017

6 Monate

Preis: 5.170 €
anmelden
Abreise in 2018

6 Wochen

Preis: 2.000 €
anmelden
Abreise in 2018

8 Wochen

Preis: 2.320 €
anmelden
Abreise in 2017

8 Wochen

Preis: 2.320 €
anmelden
hier wird die Landkarte reingepackt